Fluoride gibt es auch in Nahrungsmitteln

Fluoride schützen die Zähne vor Karies. Dieses Mineral kommt auch natürlich in Nahrungsmitteln vor. Leider ist es in unserer Gegend (ähnlich dem Jod) zu gering in der Nahrung angereichert, um unsere Zähne wirkungsvoll zu schützen. Verwenden Sie daher Speisesalz mit Fluorid (und Jod).

Aktuelles

10.08.2016

Praxisurlaub

Liebe Patienten,

wir haben Urlaub!

Die Zahnarztpraxis für die ganze Familie ist von  Freitag, den 19.08.2016, bis einschließlich Montag, den 05.09.2016, geschlossen!

 

Unsere Vertretung:

Dr. med. dent. Hubert Hümmer

Rettenbacher Straße 13 · 93057 Regensburg
Telefon: 0941 65618
Telefax: 0941 63670

E-Mail: praxis@dr-huemmer.de

Schöne Sommerferien wünscht
Ihr Praxisteam

05.06.2016

Parkmöglichkeit für Patienten

Liebe Patienten,

leider ist die Beschriftung unserer Parkplätze (gleich links nach der Einfahrt) mit der Aufschrift „Reserviert für Dr. Pfeifer“  etwas missverständlich.

Gerne dürfen Sie hier parken, die Parkplätze sind für unsere Patienten reserviert.

 

Ihr Praxisteam!

10.01.2015

Kinder im ersten Lebensjahr zum Zahnarzt mitnehmen!

Wir empfehlen Kinder bereits im ersten Lebensjahr bei jeder Erwachsenen-Kontrolluntersuchung in die Praxis mitzubringen. So können sie uns frühzeitig kennen lernen – lange bevor eine erste Behandlung notwendig wird.

Diese ersten Termine dienen auch der Beratung der Eltern bezüglich Ernährung, Flasche, Stillen und Schnuller.

Denn bereits im ersten Lebensjahr werden durch falsche Ernährung, zu große Schnuller u.a. die Weichen für spätere Zahnerkrankungen und Fehlstellungen gelegt. Das Kind gewöhnt sich an die Zahnärztin und Veränderungen an Kiefer und Zähnen können rechtzeitig festgestellt werden.

Schmerzhafte und teure Zahnbehandlungen sind so oft vermeidbar.