Kinder im ersten Lebensjahr zum Zahnarzt mitnehmen

Wir empfehlen Kinder bereits im ersten Lebensjahr bei jeder Erwachsenen-Kontrolluntersuchung in die Praxis mitzubringen. So können sie uns frühzeitig kennen lernen – lange bevor eine erste Behandlung notwendig wird. Diese ersten Termine dienen auch der Beratung der Eltern bezüglich Ernährung, Flasche, Stillen und Schnuller. Denn bereits im ersten Lebensjahr werden durch falsche Ernährung, zu große Schnuller u.a. die Weichen für spätere Zahnerkrankungen und Fehlstellungen gelegt. Das Kind gewöhnt sich an die Zahnärztin und Veränderungen an Kiefer und Zähnen können rechtzeitig festgestellt werden. Schmerzhafte und teure Zahnbehandlungen sind so oft vermeidbar.

In unserer Praxis kümmert sich ein Behandlerteam um Ihre Zahngesundheit.

Dies bietet unseren Patienten folgende Vorteile:

  • Breiteres Behandlungsspektrum durch mehrere Behandler
  • Kollegiale Beratung bei schwierigen Behandlungssituationen
  • Intensive Teilnahme an fachlichen Fortbildungen
  • Terminvereinbarung ohne lange Wartezeiten

Praxisteam der Zahnarztpraxis Dr. Petra Pfeifer in Regensburg